Die Ölmühle

65_swWir produzieren oder vertreiben KEIN Öl!

Unser Haus ist eine denkmalgeschützte, 250 Jahre alte Ölmühle am südlichen Rand des Freiburger Stadtteils St. Georgen.

Auf dem ca. 2000 m2 großen Grundstück steht ausser dem Wohnhaus noch eine alte Scheune.
Die Gruppe um das Wohnprojekt „Öle“ besteht seit Frühjahr 2004 und setzt sich derzeit aus 10 Menschen zusammen. Zwischen 2007 und 2008 wurde das Wohnhaus größten Teils in Eigenleistung saniert und wir konnten das seit Jahrzehnten leerstehende Gemäuer
ab 2009 wieder mit Leben füllen.

Im Anschluss an die Fertigstellung des Wohnhauses haben wir mit der Planung für die Sanierung der maroden Scheune begonnen. Dort entstehen Werkstätten und Atelierräume, die auch Raum für kulturelle Veranstaltungen bieten sollen. Aktuell (Sommer 2015) läuft der Antrag auf Baufreigabe für die Scheune.

 

jahresabschluss13